easyCredit Erfahrungen – flexibler Kredit für Privatkunden

easyCredit Header

Bei easyCredit handelt es sich nicht um eine eigenständige Bank, sondern um eine Marke der Teambank AG. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Nürnberg und die Gründung der Teambank fand im Jahre 2007 statt. Mittlerweile arbeiten dort über 1.000 Mitarbeiter und betreuen mehr als 600.000 Kunden. Die Marke easyCredit besteht mittlerweile seit 15 Jahren, nämlich seit dem Jahre 2000.

 

Bekannt wurde easyCredit vor allem dadurch, dass es zur damaligen Zeit der erste Internetkredit war, der mit einer Sofortzusage verbunden wurde. Wir möchten im folgenden Erfahrungsbericht näher auf die Details des Angebotes im Kreditbereich eingehen, durch die sich easyCredit auszeichnen kann.

 

Die Vor- und Nachteile im Überblick

+ Kredit schon ab 1.000 Euro

+ Bis zu 75.000 Euro möglich

+ Große Flexibilität bei Laufzeiten (12-84 Monate)

+ extra langes Rückgaberecht

+ Schutz vor Verschuldung

+ Sondertilgungen jederzeit möglich

 

- Keine große Transparenz beim Zinssatz, da bonitätsabhängige

- Keine speziellen Angebote an Selbstständige oder Studenten

 

 

 Jetzt Kredit bei easyCredit beantragen

 

 

 

Webseite und Kreditrechner von easyCredit im Test

Viele Kreditsuchende entscheiden sich schon in den ersten Minuten für oder gegen einen Anbieter. Bei Internetkrediten ist daher die Gestaltung und Benutzerfreundlichkeit der Webseite von großer Bedeutung. Hier gibt easyCredit ein sehr positives Bild ab, denn die Startseite ist übersichtlich gestaltet und alle wichtigen Menüpunkte sind auf einen Blick zu erkennen. Im Mittelpunkt steht dabei der Kreditrechner, der äußerst einfach zu bedienen ist. Hier gibt der Kunde den gewünschten Darlehensbetrag sowie die Laufzeit ein. Auf dieser Basis kann dann die Berechnung stattfinden, die allerdings deshalb nicht mit einem Zinssatz versehen ist, weil der Kreditzins von der Bonität des Kunden abhängt.

 

easyCredit Kreditrechner

Abb. Der Kreditrechner von easyCredit

 

Es müssen lediglich noch einige Angaben zur Person sowie zum Einkommen gemacht werden, sodass die gesamte Antragstellung nur rund 10 Minuten dauert. Ebenfalls stellt easyCredit auf seiner Webseite verschiedene Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung, wie zum Beispiel per Hotline oder Video-Chat. Die Webseite ist nicht mit unnötigen Informationen oder gar Popups überladen, sodass sich der Nutzer tatsächlich auf das konzentrieren kann, weshalb er die Seite von easyCredit aufgerufen hat, nämlich sich über den Kredit zu informieren und diesen zu beantragen. Die Menüführung erlaubt es zudem, gezielt alle Informationen und Funktionen auf einen Blick zu erkennen.

 

easyCredt 3Schritte zum Kredit

Abb. In nur 3 Schritten zum easyCredit Kredit

 

 

Jetzt die Webseite von easyCredit besuchen >>

 

 

Zinskonditionen bei easyCredit

Der wohl wichtigste Vergleichspunkt zwischen zahlreichen Kreditangeboten sind natürlich die Zinskonditionen. Daher legen wir auf diese Kategorie auch in unserem easyCredit Erfahrungsbericht einen Schwerpunkt. Zunächst einmal möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick darüber geben, mit welchen Konditionen Sie generell beim Angebot von easyCredit rechnen können:

 

  • Kreditsumme: 1.000 bis 75.000 Euro
  • Laufzeit: 12 bis 84 Monate
  • Effektiver Jahreszins: 4,90 bis 9,50 Prozent (bonitätsabhängig)

 

Wie eingangs bereits angesprochen, veranschlagt easyCredit bei seinen Krediten einen bonitätsabhängigen Zinssatz. Dies bedeutet, dass der Kreditsuchende erst nach Absenden seines Antrags erfährt, was ihn der Kredit kosten würde. Dies ist zwar einerseits nicht besonders transparent, ermöglicht jedoch andererseits zumindest einen fairen Kreditzins, sodass vor allem Kunden mit einer hohen Bonität profitieren. Als repräsentatives Beispiel gibt easyCredit auf seiner Webseite an, dass ein Nettokreditbetrag in Höhe von 3.000 Euro bei einer Vertragslaufzeit von 48 Monaten zum Beispiel zu einem Gesamtbetrag von 3.459,20 Euro führen würde. Dabei beträgt der Sollzinssatz 7,25 Prozent für die gesamte Laufzeit, was zu einem effektiven Jahreszins von 7,50 Prozent führt. Dabei handelt es sich natürlich lediglich um ein Beispiel, denn bei einer sehr guten Bonität ist es sicherlich möglich, einen günstigeren Jahreszins zahlen zu müssen.

 

Am folgenden Rechenbeispiel möchten wir verdeutlichen, wie eine Finanzierung mittels easyCredit in der Praxis aussehen könnte:

 

Darlehensbetrag: 10.000 Euro

Laufzeit: 36 Monate

Jahreszins: 5,90%

Gesamtzinsen: 1.770 Euro

Gesamtbetrag: 11.770 Euro

Monatliche Kreditrate: 326,94 Euro

 

Durch Anpassung der Laufzeit können Sie auch bei easyCredit natürlich eine höhere oder niedrigere Kreditrate verursachen.

 

Flexibilität und Sicherheit bei easyCredit

Neben den Zinskonditionen ist es vielen Kreditsuchenden ebenfalls wichtig, dass der aufzunehmende Kredit sicher und flexibel ist. In diesen beiden Kategorien kann das Angebot von easyCredit definitiv überzeugen. Die Flexibilität ist vor allem durch die folgenden Vorteile gewährleistet:

 

  • Variable Anpassung der monatlichen Raten
  • Jederzeitige Aufstockung und Erhöhung des Kredites möglich
  • Raten können einfach ausgesetzt werden
  • Sondertilgungen jederzeit möglich
  • Vorzeitige Rückzahlung des Kredites zu jedem gewünschten Zeitpunkt

 

Die Flexibilität des Kredites erstreckt sich bei easyCredit also nicht nur auf das Anpassen der Laufzeiten und somit der monatlichen Rate, sondern beinhaltet ebenfalls das Aussetzen von Raten und jederzeitige teilweise oder vollständige Rückzahlung des Kredites. Sollten Sie nach Abschluss des Darlehens einige Zeit später noch einmal zusätzlichen Kapitalbedarf haben, ist es ebenso möglich, eine Aufstockung des Darlehens vorzunehmen. Dies gilt natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Ihre Bonität ausreicht und die maximale Darlehenssumme von 75.000 Euro dabei nicht überschritten wird.

 

easyCredit flexibel und sicher

 Abb. Der easyCredit - Flexibel und fair

 

Nicht nur auf Flexibilität legt easyCredit großen Wert, sondern ebenfalls auf eine hohe Sicherheit. So gibt es beispielsweise eine partnerschaftliche Begleitung durch easyCredit und den Schutz vor Überschuldung. Dazu trägt vor allem die objektive Berechnung des maximalen Kreditlimits für jeden Kunden bei. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass sich der Kreditnehmer durch den easyCredit Schutzbrief (Restkreditversicherung) absichert. Sollte der Darlehensnehmer beispielsweise versterben, müssen nicht die Angehörigen die Schulden übernehmen, sondern die Restkreditversicherung zahlt die noch offenen Raten. Aber auch bei Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und Scheidung greift die Restkreditversicherung. Zur Sicherheit gehört ebenfalls, dass easyCredit den Kunden ein extra langes Rückgaberecht von einem Monat anbietet. Üblicherweise sind es sonst nur 14 Tage, innerhalb dessen Kredite widerrufen werden können.

 

Kundenservice überzeugt durch flexible Kontaktmöglichkeiten

Flexibilität schreibt easyCredit insgesamt groß, was auch beim Kundenservice zum Tragen kommt. Dies zeigt sich insbesondere darin, dass die Mitarbeiter auf ganz unterschiedlichen Wegen erreichbar sind. Obligatorisch sind natürlich eine mögliche telefonische Kontaktaufnahme sowie das Versenden von E-Mails an den Kundenservice. Darüber hinaus stellt easyCredit auch sehr moderne Kommunikationswege zur Verfügung, nämlich insbesondere einen Live-Chat sowie einen Video-Chat. In allen Bereichen ist die Erreichbarkeit sehr gut. So können die Kunden die Mitarbeiter jener Kontaktweg zu den folgenden Uhrzeiten erreichen:

 

  • Telefon: Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 19:00 Uhr sowie Samstag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr
  • Live-Chat: Montag bis Freitag 10:00 bis 20:00 Uhr sowie am Wochenende zwischen 12:00 und 20:00 Uhr
  • E-Mail: rund um die Uhr

 

Aber nicht nur die Erreichbarkeit der Mitarbeiter ist sehr gut, sondern diese beantworten Fragen kompetent und freundlich. Wir können in dieser Rubrik jedenfalls nur über sehr positive easyCredit Erfahrungen berichten.

 

Voraussetzungen für die Kreditvergabe

Ein durchaus wichtiger Punkt ist bei jedem Kreditangebot, unter welchen Voraussetzungen der Kredit vergeben wird. Einen wichtigen Aspekt haben wir bereits angesprochen, nämlich dass easyCredit bonitätsabhängige Zinsen veranschlagt. Dies ist jedoch nicht ungewöhnlich, denn natürlich ist eine ausreichende Kreditwürdigkeit bei jedem seriösen Kreditgeber eine Voraussetzung, damit das Darlehen vergeben wird. Hier macht auch easyCredit keine Ausnahme. Darüber hinaus muss der Kunde über ein festes Einkommen verfügen, welches er mithilfe seiner Gehaltsabrechnungen nachzuweisen hat.

 

easyCredit Bewertungen

Abb. Eine aktuelle Bewertung von easyCredit

 

Erwähnenswert finden wir, dass easyCredit seine Kredite augenscheinlich vor allem an abhängig Beschäftigte vergibt, denn spezielle Angebote an Selbstständige, Studenten oder Freiberufler existieren nicht. Falls Sie selbstständig oder freiberuflich tätig sind, sollten Sie sich daher am besten zunächst mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Ferner gibt es noch eine weitere Voraussetzung zu erfüllen, nämlich dass kein negativer Schufa-Eintrag vorhanden ist. Das bedeutet, dass easyCredit keine sogenannten Kredite ohne Schufa anbietet. Aber nicht nur bei der Schufa wird eine Auskunft eingeholt, sondern ebenfalls bei der Creditreform sowie bei Infoscore. Nahezu von selbst versteht sich, dass nur volljährige Kunden von easyCredit einen Kredit erhalten können. Zudem muss sich der Wohnsitz entweder in Deutschland oder in Österreich befinden. Zudem müssen die monatlichen Einnahmen zu den Ausgaben „passen“, es muss also ein frei verfügbaren Einkommen existieren.

 

Fazit zum Angebot von easyCredit

easyCredt ErfahrungenIm Kreditbereich stellt easyCredit ein sehr konkurrenzfähiges Angebot zur Verfügung. Dies wird beispielsweise dadurch untermauert, dass es sich beim Darlehen von easyCredit um Deutschlands ersten Kredit mit dem sogenannten DQS-Siegel für „Fairness im Ratenkredit“ handelt. Darüber hinaus sprechen auch die äußerst positiven Kundenbewertungen bei eKomi (4,8 von 5 Punkten) dafür, dass die Kunden auf breiter Basis zufrieden mit dem Kreditangebot sind. easyCredit kann dabei vor allem durch große Flexibilität überzeugen, was sich beispielsweise in den variabel anpassbaren Raten oder der Möglichkeit zeigt, jederzeit Sondertilgungen leisten zu können.

 

Die Auswahl bei den Kreditsummen ist mit 1.000 bis 75.000 Euro genauso groß wie bei den Laufzeiten, die zwischen 12 und 84 Monaten liegen. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet und benutzerfreundlich. Lediglich die Tatsache, dass durch den bonitätsabhängigen Zins verhindert wird, dass der Kreditsuchende schon vorab die anfallenden Kosten kalkulieren kann, ist ein kleines negatives Merkmal. Ansonsten ist das Gesamtpaket stimmig und es werden sich voraussichtlich nach wie vor viele Kunden für easyCredit entscheiden.

 

 

Jetzt Kredit bei easyCredit beantragen