Was ist ein günstiger Kredit?

 Euros 

Viele Verbraucher, die einen günstigen Kredit aufnehmen wollen, sind der Auffassung, dass günstig mit billig gleichzusetzen ist. Bei einem Kredit verhält es sich jedoch etwas anders. Günstig ist immer der Kredit, der den aktuellen persönlichen Bedürfnissen entspricht oder diesen zumindest nahe kommt. Einzig wichtig ist das Ergebnis unterm Strich. Nicht allein der Zinssatz zählt. Deswegen gibt es auch nicht den günstigen Kredit für jeden, sondern jeder muss seinen günstigen Kredit finden. Dabei kann ein kostenloser Kreditvergleich hilfreich sein.

Was ist ein günstiger Kredit ?

Viele Verbraucher, die einen günstigen Kredit aufnehmen wollen, sind der Auffassung, dass günstig mit billig gleichzusetzen ist. Bei einem Kredit verhält es sich jedoch etwas anders. Günstig ist immer der Kredit, der den aktuellen persönlichen Bedürfnissen entspricht oder diesen zumindest nahe kommt. Einzig wichtig ist das Ergebnis unterm Strich. Nicht allein der Zinssatz zählt. Deswegen gibt es auch nicht den günstigen Kredit für jeden, sondern jeder muss seinen günstigen Kredit finden. Dabei kann ein kostenloser Kreditvergleich hilfreich sein.

 

Bevor es darum geht, das beste Kreditangebot zu finden, das den persönlichen Bedürfnissen entspricht, sollten sich Kreditsuchende darüber im Klaren sein, was sie wollen.

 

Für den einen ist vielleicht wirklich nur der Zinssatz wichtig. Ein anderer Kreditsuchender braucht einen Kredit mit langer Laufzeit, bei dem kostenlose Sondertilgungen oder die vorzeitige Ablösung ohne Zusatzkosten möglich ist. Wieder ein anderer möchte zu seiner Sicherheit eine Kreditversicherung abschließen. Einen günstigen Kredit, der für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kreditnehmer gleich günstig ist, gibt es nicht.

 

Was Verbraucher wissen sollten

Die Kreditversicherung bietet eine Absicherung für den Fall, dass die Raten wegen langer Krankheit, unerwarteter Arbeitslosigkeit oder Tod des Kreditnehmers nicht mehr gezahlt werden können. Diese sogenannte Restschuldversicherung kann wichtig sein. Aber der Beamte in unkündbarer Stellung oder der Angestellte mit hohem Einkommen, der eine Risikolebensversicherung hat, brauchen diese Kreditabsicherung nicht. Sie verteuert den Kredit deutlich. Die Kosten für die Restschuldversicherung spiegeln sich auch nicht im Effektivzins wider.

 

Bonitätsabhängige Zinsen – was Sie dazu wissen sollten

Um einen möglichst günstigen Kredit nach den persönlichen Bedürfnissen zu finden, ist ein kostenloser Kreditvergleich anzustellen. Kreditvergleichsportale haben die Angebote der Banken vorab verglichen. Im Ergebnis sind in einer Art Ranking die besten Anbieter dargestellt. Dabei ist es dann aber nicht so, dass der Anbieter, der im Vergleich ganz oben steht, für jeden Verbraucher ein günstiges Angebot bereithält. Die Mehrheit aller Banken arbeitet mit bonitätsabhängigen Zinsen. Das heißt, sie bewerben immer den günstigsten Zinssatz, den kaum ein Kreditnehmer bekommt. Die Zinsspanne geht dann von 3,90 bis 11,90 Prozent. Wie hoch der Zins tatsächlich ist, erfährt ein Kreditsuchender erst, wenn er sich ein persönliches Angebot erstellen lässt. Jahrelange Erfahrungen zeigen, dass den beworbenen niedrigen Zinssatz nur ein sehr geringer Personenkreis bekommt. Die Ansprüche der Bank an die Bonität der Kreditnehmer sind hoch.

 

Wer erste Hinweise darauf möchte, wie hoch der Zinssatz in etwa sein wird, kann sich das repräsentative Beispiel ansehen. Im repräsentativen Beispiel geben die Banken den Zinssatz an, den zwei Drittel der Kreditnehmer am Ende zahlen. Ist die Bonität der Kreditsuchenden unterdurchschnittlich, wird der Zinssatz sich immer am oberen Ende des Angebotes bewegen.

 

Günstig kann auch ein Kredit mit Festzins sein

Für Kreditsuchende mit durchschnittlicher oder unterdurchschnittlicher Bonität kann ein Kredit mit Festzins ein günstiger Kredit sein. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Kreditangebote mit Festzins sind nicht direkt an die Bonität der Kreditnehmer gebunden. Der Zinssatz gilt für alle kreditwürdigen Verbraucher gleichermaßen. Das Kreditausfallrisiko zahlt hier nicht der Einzelne, sondern die Gemeinschaft. Der Effektivzins ist von vornherein etwas höher. Ein Kredit mit einem Festzins von 8,90 Prozent ist am Ende günstiger, als ein Kredit mit bonitätsabhängigen Zinsen, bei dem die Bank mehr als zehn Prozent Zinsen berechnet.

 

Kreditvergleich3