Kredit aufstocken - so geht's

kredit-rechner

Wer einen laufenden Kredit und gleichzeitig einen zusätzlichen Kapitalbedarf besitzt, der hat grundsätzlich die Möglichkeit, seinen bestehenden Kredit aufzustocken. Eine Kreditaufstockung kann von den meisten Banken unter gewissen Voraussetzungen durchgeführt werden, wobei man insbesondere als Kreditnehmer zahlreiche Aspekte beachten sollte. Der folgende Ratgeber geht ausführlich auf das Thema "Kreditaufstockung" ein und beinhaltet neben wichtigen Aspekten auch zahlreiche Tipps und Tricks rund um die Abwicklung.


Wer einen laufenden Kredit und gleichzeitig einen zusätzlichen Kapitalbedarf besitzt, der hat grundsätzlich die Möglichkeit, seinen bestehenden Kredit aufzustocken. Eine Kreditaufstockung kann von den meisten Banken unter gewissen Voraussetzungen durchgeführt werden, wobei man insbesondere als Kreditnehmer zahlreiche Aspekte beachten sollte. Der folgende Ratgeber geht ausführlich auf das Thema "Kreditaufstockung" ein und beinhaltet neben wichtigen Aspekten auch zahlreiche Tipps und Tricks rund um die Abwicklung.

 

Warum kann es sich lohnen einen Kredit aufzustocken?

GeldbergFür den Kreditnehmer kann eine Kreditaufstockung aus unterschiedlichen Gründen vorteilhaft sein. Wenn zusätzlich zu einem laufenden Kredit noch weiterer Kapitalbedarf besteht, ist die Kreditaufstockung häufig wesentlich einfacher als der Abschluss eines zweiten Kreditvertrages. Darüber hinaus haben Kreditnehmer durch die Aufstockung die Möglichkeit, benötigtes Fremdkapital mit einer wesentlich geringeren monatlichen Belastung zurückzuzahlen. Bei Rückzahlung von Einzelkreditverträgen ist es üblich, dass jeder Kredit mit einer von der Bank festgelegten Mindestrate bedient wird (die Mindestrate wird anhand der maximalen Kreditlaufzeit berechnet, welche von Bank zu Bank variiert). Diese Vorgabe wird insbesondere dann zum Problem, wenn der Kreditnehmer für den ersten Kredit eine überdurchschnittlich hohe Rückzahlungsrate vereinbart hat. Bei der Kreditaufstockung kann die monatliche Rückzahlungsrate komplett neu bestimmt werden, sodass der Kreditnehmer im Vergleich zum Abschluss eines neuen Kreditvertrags wesentlich flexibler ist. Darüber hinaus ist es auch aus Bankensicht oftmals wesentlich leichter, wenn ein bestehender Kredit erhöht wird (dies hängt mit bankinternen Vorgaben sowie den Programmen für die Kreditbeantragung zusammen). Da es bei der Kreditaufstockung rechtlich stets zu einem neuen Kreditvertrag kommt, errechnet die Bank im Regelfall auch einen neuen Zinssatz. Je nach Zinsniveau können sich auch beim Konditionenvergleich "Altvertrag vs. aufgestockter Kreditvertrag" Vorteile für den Kreditnehmer ergeben.

 

Diese Aspekte müssen rund um die Kreditaufstockung beachtet werden

Mit Blick auf eine gewünschte Kreditaufstockung müssen Kreditnehmer zahlreiche Aspekte beachten. Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass eine Kreditaufstockung nur dann durchgeführt werden kann, wenn der Kreditnehmer auch für den gewünschten, höheren Kreditbetrag eine ausreichende Bonität besitzt. Hierbei kommt es vor allem auf die Rückzahlungsfähigkeit beziehungsweise Kapitaldienstfähigkeit an. Sollte es bei der Beantragung des Ursprungsvertrages bereits "knapp" geworden sein (monatlicher Liquiditätsüberschuss reichte nur so gerade für die von der Bank geforderte Rückzahlungsrate aus), so ist die Aufstockung des Kreditbetrages, sofern die ursprüngliche Kredithöhe überschritten wird, im Regelfall nicht möglich. In einem solchen Fall kann der offene Restbetrag maximal auf den Ursprungsbetrag angepasst werden. Im Rahmen einer Kreditaufstockung, welche zu jederzeit nur bei einem Privatkredit beziehungsweise einem Baufinanzierungskredit ohne Sollzinsbindung möglich ist, muss darüber hinaus darauf geachtet werden, dass der Kreditnehmer von der Bank eingeräumte Rechte nicht verliert. Hat die Bank ihm beispielsweise ein spezielles Sondertilgungsrecht eingeräumt oder ihm einen Blankokredit gewährt, so sollte der Kreditnehmer unbedingt darauf achten, dass er diese Vorzüge auch im Zuge des geänderten Kreditvertrages beibehält.

 

Die notwendigen Schritte zur gewünschten Kreditaufstockung

Wenn ein laufender Kreditvertrag aufgrund von weiterem Kapitalbedarf aufgestockt werden soll, so muss zuerst einmal ein persönliches Gespräch mit dem jeweiligen Kreditinstitut gesucht werden. Die Möglichkeiten der Kreditaufstockungen können nur direkt mit der jeweiligen Bank besprochen werden und da es im Rahmen der Aufstockung zum Abschluss eines neuen Kreditvertrages kommt, muss die Bank der gewünschten Vertragsänderung auch stets zustimmen. Zuerst ist es üblich, dass die Bank nach dem Grund für die gewünschte Kreditaufstockung fragen wird. Hierbei sollte man als Kreditnehmer möglichst nachvollziehbar und authentisch erklären, weshalb die gewünschte Kreditaufstockung durchgeführt werden soll. Im nächsten Schritt geht es stets um die Machbarkeit beziehungsweise Darstellbarkeit des gewünschten Kreditwunsches. Jede Bank hat individuelle Kriterien für die Kreditvergabe und fordert diesbezüglich unterschiedlich hohe Mindestraten. Im Rahmen von festgelegten Maximallaufzeiten von beispielsweise 60, 72 oder auch 120 Monaten muss die Bonität des Kreditnehmers eine Ratenhöhe zulassen, welche auch nach der Kreditaufstockung zur vollständigen Rückzahlung führt. Ist die von der Bank geforderte Kapitaldienstfähigkeit gegeben und passen auch weitere Kriterien wie SCHUFA-Auskunft oder Sicherstellung - so gibt es im Regelfall die gewünschte Kreditzusage. Die Bank erstellt im Anschluss einen neuen Kreditvertrag und sorgt dafür, dass der aufgestockte Kreditbetrag dem Kreditnehmer schnellstmöglich zur Verfügung gestellt wird.

 

Fazit: Im Falle eines weiteren Kapitalbedarfes haben Kreditnehmer grundsätzlich die Möglichkeit, einen bestehenden Kredit aufzustocken. Die Kreditaufstockung kann sich für den Kreditnehmer auf unterschiedliche Weise positiv auswirken, was beispielsweise damit zusammenhängt, dass er einen neuen und unter Umständen günstigeren Zinssatz bekommen und im Vergleich zur Rückzahlung von Einzelkreditverträgen mit einer wesentlich geringeren Rate tilgen kann. Wer einen bestehenden Kreditvertrag aufstocken möchte, der sollte im ersten Schritt das persönliche Gespräch mit der jeweiligen Bank suchen. Die Bank prüft, ob auch für den aufgestockten Kreditbetrag eine ausreichende Kapitaldienstfähigkeit vorliegt, wobei es am Wichtigsten ist, dass der Kreditnehmer die von der Bank geforderte Mindestrate bedenkenlos tragen kann.

 

Kreditvergleich2