Sofortkredit ohne Einkommensnachweis

kreditvertrag-unterschreiben

Wenn es bei der Kreditvergabe besonders schnell gehen muss, dann empfiehlt sich die Beantragung eines so genannten "Sofortkredits". Sofortkredite sind prädestiniert um einen zeitkritischen Geldbedarf abzudecken, welcher die Bearbeitungszeit eines herkömmlichen Kredits nicht zulassen würde. Im Internet werben zahlreiche Kreditvermittler mit der Vergabe von Sofort- oder auch Eilkrediten.

 

Da bei dieser Kreditart alles sehr schnell gehen muss, funktionieren Sofortkredite mit Blick auf den Beantragungsprozess anders als herkömmliche Kredite. Die Kreditvermittler sowie die angeschlossenen Kreditgeber reduzieren die Bonitätsprüfung auf ein Minimum und verlangen dabei zum Teil nicht einmal die Einreichung von Einkommensnachweisen. Doch wie kann das funktionieren? Sind derartige Kreditversprechen noch seriös?

 

Der Sofortkredit im Überblick

Geld sortiertEs kann viele Gründe geben, weshalb ein kurzfristiger Geldbedarf entsteht. Wenn beispielsweise das Auto, welches zwingend für die Fahrt zur Arbeit benötigt wird, von heute auf morgen einen Motorschaden erleidet, dann wird dringend Geld zur Reparatur benötigt. Sind in dieser Situation weder finanzielle Rücklagen, noch ein eingeräumter Dispositionsrahmen bei der Hausbank vorhanden - so muss ein Kredit her. Ein Sofortkredit mit Sofortentscheidung (daher der Name) wird seit einigen Jahren vermehrt von Online-Kreditvermittlern angeboten. Die Branche hat erkannt, dass es im Bereich des kurzfristigen Geldbedarfs noch eine Art Marktlücke gab, schließlich benötigen klassische Filialbanken für die Beantragung und Auszahlung eines kleinen Kredites zum Teil bis zu einer Woche an Bearbeitungszeit. Bei einem Sofortkredit müssen Kreditsuchende im Internet lediglich ein Online-Formular mit allen persönlichen sowie kreditrelevanten Daten ausfüllen und schon wird ihre Anfrage geprüft und bearbeitet.

 

Der Beantragungsprozess ist dabei sehr überschaubar, sodass zum Teil keine SCHUFA-Prüfung durchgeführt und auch keine Einreichung von Einkommensnachweisen erforderlich ist. Natürlich erhalten Kunden beim Sofortkredit lediglich Kreditbeträge bis zu einer gewissen Grenze, beispielsweise in Höhe von 5.000 Euro. Dazu sind die Kreditkonditionen wesentlich höher als bei einem herkömmlichen Online Kredit. In vielen Fällen sind die Sofortkreditangebote ohne Einkommensnachweis für Kreditsuchende jedoch sehr interessant, vor allem wenn man sich finanziell, beispielsweise aufgrund von Arbeitslosigkeit, ohnehin schon in einer schwierigen Lage befindet.

 

Weshalb der Einkommensnachweis unverzichtbar für die Kreditentscheidung ist?

Da die Gewährleistung einer einwandfreien Rückzahlung für den Kreditgeber das A und O bei der Kreditvergabe ist, stellt sich natürlich die Frage, wie Sofortkredite ohne Einkommensnachweis überhaupt funktionieren sollen? In der deutschen Bankenlandschaft ist es bereits seit Jahrzehnten üblich, dass vor der Kreditvergabe eine umfassende Bonitätsprüfung durchgeführt wird. Hierbei spielt vor allem die Kapitaldienstfähigkeit des Kreditnehmers eine entscheidende Rolle. Eine problemlose Rückzahlung muss gemessen an den monatlichen Ein- und Ausgaben gegeben sein und diese bekommt ein Kreditgeber natürlich nur in Form von Einkommensnachweisen attestiert.

 

Durch die Sichtung der Einkommensnachweise weiß der Kreditgeber, dass die Kredithöhe sowie die Höhe der monatlichen Rate im Einklang zu den monatlichen Einnahmen stehen. Dies ist letztendlich nicht nur wichtig für die Kreditsicherheit der Bank, sondern erfolgt auch zum Schutz des Kreditnehmers. Es ist mittlerweile zwar bekannt, dass Kleinkredite zum Teil auch an Arbeitslose oder Studenten vergeben werden, hierbei ist es jedoch in der Regel Pflicht, dass es einen solventen Mitantragssteller beziehungsweise einen selbstschuldnerischen Bürgen gibt. Ohne Einkommensnachweise oder Ersatzsicherheiten (beispielsweise die Abtretung von Guthaben aus einer Lebensversicherung) ist nicht nachvollziehbar, weshalb eine Bank der Kreditvergabe zustimmen sollte. Online-Angebote, welche in die Richtung "Sofortkredit ohne Einkommensnachweis" gehen, sind natürlich verheißungsvoll, verfügen jedoch immer über eine anzuzweifelnde Seriosität.

 

Sofortkredite sollten ausschließlich bei vertrauenswürdigen Kreditvermittlern beantragt werden

MAXDA ohne Schufa FrauDie Kreditvermittler des Internets arbeiten oftmals mit ausländischen Banken zusammen und versuchen den Kreditsuchenden dadurch zu erklären, weshalb sie im Rahmen der Kreditvergabe auf gewisse Grundsätze wie SCHUFA-Prüfung oder die Einreichung von Einkommensnachweisen verzichten können. Wer sich in einer finanziellen Notlage befindet, ist von diesen Aussagen natürlich begeistert, weshalb viele Kreditsuchende schnell bei einem x-beliebigen Anbieter eine Kreditanfrage stellen. Da es in der Online-Kreditbranche jedoch auch zahlreiche "schwarze Schafe" gibt, welche zum Teil lediglich eine Finanzsanierung anbieten oder mit erfolgsunabhängigen Vorkosten arbeiten und dem Kreditsuchenden anschließend mitteilen, dass zum jetzigen Zeitpunkt keine Kreditvergabe möglich ist, muss zwingend auf die Wahl des Anbieters geachtet werden! Kreditvermittler wie Bon-Kredit oder MAXDA sind in diesem Zusammenhang in jedem Fall als vertrauenswürdig zu bezeichnen und können bei einem finanziellen Engpass hinsichtlich eines helfenden Sofortkredits kontaktiert werden. Bei diesen Anbietern ist eine Kreditgewährung ohne SCHUFA grundsätzlich möglich, Einkommensnachweise beziehungsweise ein solventer Mitantragsteller / Bürge sind jedoch in jedem Fall Pflicht.

 

Sofortkredit ohne Einkommensnachweis nicht ratsam

Das Thema Sofortkredit kann grundsätzlich funktionieren und wird von zahlreichen Kreditvermittlern angeboten, damit der Kreditnehmer einen zeitkritischen Geldbedarf abdecken kann. Die Beantragung ist auf ein Minimum reduziert, damit alles sehr schnell gehen kann. Der Kreditbetrag ist bei einem Sofortkredit in der Regel stark begrenzt und dazu bekommt der Kreditnehmer einen höheren Zinssatz. Über diese Aspekte kann man jedoch noch hinwegsehen, wenn es wirklich enorm wichtig ist, dass ein gewisser Geldbetrag innerhalb von zwei bis drei Tagen ausgezahlt wird. Wenn die Online-Angebote jedoch einen Sofortkredit ohne Einkommensnachweis versprechen, dann sollte man sehr kritisch sein. Der Einkommensnachweis ist für den Kreditgeber die wichtigste Sicherheit und im Rahmen einer unbedenklichen Kreditvergabe unverzichtbar. Wenn ein Kredit an Personen ohne festes Einkommen, beispielsweise Arbeitslose oder Studenten (welche durch Arbeitslosengeld beziehungsweise BAfÖG natürlich auch gewisse Einnahmen haben) vergeben werden soll, dann wird in jedem Fall ein solventer Mitantragssteller beziehungsweise Bürge gefordert. Schneller Sofortkredit? Ja! Sofortkredit ohne Einkommensnachweis oder Bürgen? Nein!

 

 Kreditvergleich2