Welche Kredithöhe ist für mich möglich?

Die Frage „Welche Kredithöhe ist für mich möglich?“ kann aus unterschiedlichen Blickrichtungen beleuchtet werden. Einerseits gibt es tatsächlich gewisse Rahmenbedingungen, die Einfluss auf die maximale Finanzierungssumme haben. Andererseits aber warnen Experten mit Nachdruck davor, dass Kreditnehmer unüberlegt das Maximum auszuschöpfen, obwohl der Kapitalbedarf deutlich unter den möglichen Summen aus angefragten Kreditangeboten liegt.

 

Bewusst machen müssen sich Verbraucher, dass jeder Kredit natürlich die Pflicht zur Rückzahlung mit sich bringt. Hohe Kreditsummen bedeuten in der Regel lange Rückzahlungsphasen und hohe monatliche Raten.

 

Art des Kredits spielt eine Rolle bei Kreditsummen

rainEntscheidend ist für die Beantwortung der Frage zunächst einmal eine weitere Überlegung: Welche Art Darlehen suchen potentielle Kreditnehmer eigentlich? Immobilienfinanzierungen sehen ihrer Natur entsprechend deutlich höhere Kreditsummen vor als ein schlichter Kredit für den Kauf eines neuen Autos oder ein Modernisierungskredit, um Wohnungen oder Eigenheime einer energetischen Sanierung zu unterziehen.

 

Auch sehen nicht alle Kreditgeber im Vergleich die gleichen Spielräume für Kredite vor, was nicht nur auf die Obergrenzen, sondern ebenso auf die Mindestbeträge bei der Kreditaufnahme zutrifft. Schaut man sich die Bedingungen beim typischen Dispositionskredit an, zeigt sich, dass die meisten Banken Summen im Bereich des 2- bis 3-fachen monatlichen Nettoeinkommens vorsehen, von Ausnahmeregelungen auf Basis individueller Vereinbarungen abgesehen, die eher die Regel bestätigen.

Zu hohe Kreditsummen können zur Belastung

ZIelscheibeWichtig ist es generell, die jeweiligen Lebensumstände zu berücksichtigen. Hohe Lebenshaltungskosten, viele Kinder und unstete Einkünfte, wie sie vielen Freiberuflern und Selbständigen vertraut sind, sollten zu sehr vorsichtiger Planung des Kreditvorhabens führen, wenn es um monatliche Tilgungen und Ratenzahlungen geht. Auch unvorhersehbare Ausgaben für Reparaturen oder Neuanschaffungen müssen während der Rückzahlungsphase finanzierbar bleiben.

 

Im ersten Schritt sollte also eine Übersicht der laufenden Kosten erstellt werden. Vielen Berufstätigen fehlt es schlicht an einer genauen Vorstellung davon, wie viel vom Einkommen (oder anderen Einkünften) pro Monat tatsächlich übrig bleibt. Das zentrale Stichwort lautet hier: Haushaltsrechnung! Je größerer der Finanzierungswunsch, desto bedeutender ist dieser Schritt.

 

Unterschiedliche Aussagen mit Bezug zu Einkommensverhältnissen

coinsWelche Kredithöhe aus Sicht der Geldgeber in spe möglich ist, hängt unter anderem vom beruflichen Status der Antragsteller ab. Geringverdiener, Studenten, Schüler und arbeitslose Kreditsuchende haben es nicht immer leicht, günstige Darlehen zu erhalten, die über einen geringen vierstelligen Betrag hinaus gehen. Verbessert hat sich die Lage aus Expertensicht für Senioren. Gab es bei Banken und anderen Kreditinstituten früher schon ab etwa 65 Jahren eine hohe Ablehnungswahrscheinlichkeit, haben inzwischen auch ältere Menschen heute durchaus gute Chancen eine positive Entscheidung. Insgesamt bestimmen die Bonität und das Einkommen über die Höchstwerte.

 

Antragsteller, die aufgrund finanzieller Vorbelastungen und daraus resultierenden negativen Schufa-Einträgen mit einer Ablehnung rechnen müssen, bevorzugen vielfach Kredite ohne Bonitätsprüfung. Diese sind nicht nur auf Anraten vieler Finanzierungsprofis mit Vorsicht zu genießen, auch die maximalen Kreditsummen fallen in diesem Marktbereich üblicherweise wesentlich geringer aus. Dementsprechend ist die Antwort auf die zentrale Frage „Welche Kredithöhe ist für mich möglich?“ oft eher unbefriedigend. Online-Kreditportale können höhere Darlehen ermöglichen – und das zugleich zu oft günstigeren Konditionen. Wichtig ist hierbei natürlich eine überzeugende Darstellung der geschäftlichen Pläne.

 

Kreditvergleich3

 

Gemeinsame Kreditaufnahme und Bürgschaften zur Aufstockung

Um die Kredithöhe positiv zu beeinflussen, hilft das Einbeziehen eines liquiden Bürgen. So können aus ein paar Hundert Euro schnell stattliche vierstellige Kreditsummen werden, wenn Bürgen das Risiko mittragen und im Ernstfall für Zahlungsausfälle haften. Auch ein zweiter Kreditnehmer (bspw. Ehepartner) kann die Kreditsummen steigen lassen. Unterm Strich sind bei der Überlegung „Welche Kredithöhe ist für mich möglich?“ also zwei verschiedene Aspekte entscheidend: Wie viel Geld kann ich bekommen und welche Summe benötige ich überhaupt? So lässt sich ein sinnvoller Wert ermitteln, der bei Engpässen oder Investitionswünschen hilft, ohne zur nicht zu bewältigenden Aufgabe zu werden.